[Anzeige]

Als Selbstständige oder angehende Selbstständige habt Ihr Euch sicher schon einmal mit den Risiken einer unternehmerischen Tätigkeit auseinandergesetzt. Ihr müsst nicht nur die betrieblichen Unwägbarkeiten im Blick haben, sondern tragt auch die Verantwortung im Privaten.

In diesem Artikel findet Ihr deshalb eine Reihe von Versicherungen für Selbstständige, die Ihr zumindest in Betracht ziehen solltet.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Obwohl keine gesetzliche Pflicht besteht, solltet Ihr stets eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen.

Als Selbstständige könnt Ihr schließlich nur dann Geld verdienen, wenn Ihr gesund und vor allem leistungsfähig seid.

Solltet Ihr jedoch schwer erkranken oder einen Unfall haben und Eure Tätigkeit deshalb nicht mehr ausüben können, versiegt auch das Einkommen vollständig.

Schließlich habt Ihr als Selbstständige keinen Anspruch auf eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente.

In diesen Situationen droht der finanzielle Bankrott und Ihr könnt Euren gewohnten Lebensstandard nicht halten.

Vor dieser Gefahr schützt die Berufsunfähigkeitsversicherung. Experten vom Direktversicherer CosmosDirekt empfehlen, etwa 75 Prozent des Monats-Netto-Einkommens als monatliche Berufsunfähigkeitsrente abzusichern.

Die Krankenversicherung + Zusatzversicherung auf Krankentagegeld

Auch als Selbstständige müsst Ihr in Deutschland eine Krankenversicherung abschließen (ob gesetzlich oder privat, muss am Ende jede für sich selbst entscheiden).

Diese sorgt dafür, dass Ihr nach einem Unfall oder während einer Krankheit fachgerechte Hilfe bei einem Arzt in Anspruch nehmen könnt.

Über die Krankenversicherung hinaus sollte jede Selbstständige eine freiwillige Zusatzversicherung auf Kranken(tage)geld abschließen – wie Lilli Koisers Beispiel zeigt.

Mit dieser Versicherung bekommt Ihr ein tägliches Krankengeld ausbezahlt, sodass die finanzielle Lücke, die durch die Krankheit entsteht, nicht allzu groß wird.

Die Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung springt immer dann ein, wenn Personen auf Eurem Firmengelände zu Schaden kommen.

Wenn Ihr einen Besucher, Lieferanten oder Kunden in Eurem Büro empfangt und dieser sich verletzt, haftet Ihr als Unternehmen vollständig für alle Schäden.

Eine gute Betriebshaftpflichtversicherung schützt dabei vor zahlreichen Schadenersatzansprüchen aufgrund von Vermögens-, Personen- oder Sachschäden.

Diese Versicherung lohnt sich natürlich nur dann, wenn Ihr ein eigenes Firmengelände oder Büro besitzt, wo Ihr Gäste oder Lieferanten empfangt.

Die Betriebsunterbrechungsversicherung

Auch die Betriebsunterbrechungsversicherung ist von großer Bedeutung.

Diese tritt immer dann ein, wenn Ihr aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen nicht weiterarbeiten könnt.

Neben einem Brand im Lager oder einem Streik der Postboten werden zahlreiche weitere Notfallsituationen abgedeckt.

In der Regel übernimmt der Versicherer die Löhne, Gehälter, Mietzahlungen, Sozialausgaben und gleicht sogar den entgangenen Gewinn aus.

Dadurch verhindert Ihr den finanziellen Ruin durch jegliche Störungen des Betriebs.

Die Liste an Versicherungen für Selbstständige kann noch beliebig erweitert werden – auf Übersichtsseiten wie dieser könnt Ihr Euch weiter informieren.

Über CosmosDirekt
Der in Saarbrücken ansässige Direktversicherer CosmosDirekt wurde 1982 gegründet und gehört zur Generali Gruppe, einem der führenden Versicherungskonzerne der Welt. Zu den Leistungen gehören u. a. die für Selbstständige wichtigen Absicherungen wie die Berufsunfähigkeitsversicherung und darüber hinaus weitere Policen wie die Risikolebensversicherung oder die Privathaftpflicht und vieles mehr.

© Beitragsbild: GotCredit.com | Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Stimme der Verwendung von Cookies zu, wenn Du die Webseite weiter nutzt. Mehr Informationen

Für eine uneingeschränkte Nutzung der FF&-Webseite werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Deine ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen